Organisationsentwicklung


Die Anforderungen und die Rahmenbedingungen für Unternehmen und Betriebe ändern sich laufend, dadurch sind die Unternehmen selbst gefordert, an ihren Weiterentwicklungen stetig zu arbeiten. Nach meiner Erfahrungen gibt es unterschiedliche Formen von Organisationsentwicklungen:

Change-Management: Wenn die Dringlichkeit der Änderung sehr hoch und die strategische Neuausrichtung, eine Sanierung oder Neupsoitionierung rasch zu erfolgen hat. Im Change-Management müssen die Manager viele zentrale Entscheidungen treffen. Die Herausforderung besteht darin: Wie gelingt es, dass die Mitarbeiter „im Boot bleiben“ und die Änderungen mitleben und mittragen können.

Klassische Organisationsentwicklung: Klassische Organisationsentwicklung berücksichtig beide Brennpunkte einer Elipse, nämlich die steigende Effizienz (Produktivität) auf der einen Seite und Beteiligung der Menschen und Berücksichtigung ihrer Sichtweisen (Humanität) auf der anderen Seite.

Quellen meiner Kompetenz:

  • Ich habe in den letzten 20 Jahren unzählige Organisationsentwicklungsprojekte selbst geleitet oder als Berater begleitet und
  • im Rahmen der Akademie für Sozialmanagement vermutlich über 70 Führungskräfte bei ihren Organisationsentwicklungsprojekten als Coach begleitet.

 

Neben diesen Angeboten der Organisationsentwicklung möchte ich noch auf spezielle Angebote hinweisen:

  • Existenzanalytisch basierte Organisationsentwicklung: Diese eignet sich besonders, …
    • wenn eine Führungskultur zwischen zentraler Steuerung und Stärkung der Eigenverantwortung der Mitarbeiter/innen
      implementiert werden soll;
    • wenn Unternehmen aufgrund eines hohen Leistungsdrucks die Menschen aus dem Blick verloren haben und das Potenzial der Mitarbeiter/innen wieder verstärkt aktivieren wollen;
    • wenn ressourcenschonend und ressourcenorientiert die wesentlichen Bedürfnisse und Werte der Mitarbeitenden in einem Veränderungsprozess erfasst werden sollen;
    • wenn die Entscheidungsfreudigkeit der Führungskräfte in Veränderungsprozessen gestärkt werden soll.
  • Organisationsentwicklung im Kontext von Orden (Spiritualität als ein unterstützendes Element der Organisationsentwicklung nutzen)

 

Anfragen: rainer.kinast@vinzenzgruppe.at oder Tel: +43-(0)664-39 66 914

Diese Dienstleistungen von mir werden von Vinzenz Health Service GmbH, ein Unternehmen der Vinzenz Gruppe, in Rechnung gestellt.

Top